Startseite
    Jesus
    Gebet
    Die wichtigsten Menschen auf der Welt
    Motorräder
    Musik- meine meist gehörten Songs
    Leben
    Studium
    Die schönsten Städte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Bibelserver

http://myblog.de/vic84

Gratis bloggen bei
myblog.de





Long Time Ago! I Was Written Something!

 

Das Studium läuft momentan ein wenig nebenher, da  mich das Praktikum in der Kinder-und Jugendhilfeeinrichtung doch sehr vereinnahmt!

 

Ich arbeite in der Pädagogischen Lernhilfegruppe, die ein Bestandteil des Erziehungshilfebeistand ist.

Ich mache mit den Kindern Hausaufgaben und danach wird die Freizeit mit Kochen, Projekten wie Karakoke, Experimenten oder Aquarium, mit Schwimmen, wandern und anderen Aktivitäten gestaltet.

Da die meisten Kinder aus Problemfamilien kommen, sind sie manchmal ganz schön anstrengend!

Manchmal sind die ganz schön am abdrehen: wir haben einige Kinder, die sich selbst verletzen, indem sie sich ritzen oder schlagen, einfach so abhauen oder ganz schön gewalttätig sind und das alles im Alter von 8/9/13 Jahren!!!!

Aber wenn man sich die Verhältnisse anschaut, dann wundert das niemanden!!!

Ein Mädel hat wahrscheinlich mit ansehen müssen, wie ihr Vater ihre Mutter umgebracht hat.

Die Mutter eines Jungen, hat sein kleines Geschwisterchen verhungern lassen und ist jetzt im Gefängnis!

Ein Mädchen bekommt ein blaues Auge, wenn sie duschen will, weil die Eltern kein Geld dazu haben.

Kinder werden missbraucht, wachsen verwahrlost auf…

Ein großes Problem ist auch die Sexuelle Verwahrlosung der Kinder! (Bushido/Sido/etc.)

 

Diese Kinder brauchen viel, viel Liebe, Regeln und die Gewissheit: egal welchen Mist ich baue, da gibt es jemand der liebt mich trotzdem auch wenn meine Taten Konsequenzen haben, bin ich nicht weniger wert! Das kann ihnen kaum einer geben!

Aber es bringt auch nichts, die Kinder aus den Familien rauszuholen!

 

Manchmal möchte ich nur heulen und die Kinder aus den Familien nehmen und ihnen ne riesige Portion von der Liebe meiner Eltern und die meines Gottes geben!

Ohne die Hoffnung auf die Gnade Gottes, würde ich total verzweifeln!

 

Und wenn du meinst, dass es solche Fälle nur in großen Städten gibt, oder irgendwo, aber nicht hier, bei dir, dann bitte Gott, dass er dir deine Augen öffnet!

Ich hätte nie gedacht, dass es solche grausamen Schicksale hier bei mir um die Ecke gibt!

Es gibt sie solange nicht, bis man sich damit beschäftigt! Das ist keine Kritik, sondern nur ein Aufruf, seine Augen für das Leid anderer zu öffnen!

 

 

 

Das zu meinem Praktikum!

Ansonsten gibt es eigentlich nichts zu erzählen, was hierher gehört,

obwohl doch so einiges geschehen ist!

 

Doch, eine Sache: ich habe mal wieder eine Motorradtour gemacht!!!

 

 

1.Petrus 1, 13-19

18.6.07 14:45





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung